herzlich willkommen beim deutschen sauna-bund!

Der Deutsche Sauna-Bund e.V. ist der weltgrößte Verband der Saunabranche. Er verfolgt das satzungsgemäße Ziel, den Gedanken des Saunabades in Deutschland zu verbreiten und alle Mitglieder des Verbandes zu beraten und sie mit seinem Dienstleistungsangebot zu unterstützen.

Das Dienstleistungsangebot umfasst unter anderem das Qualitätssystem, einen marketingwirksamen Wettbewerbsvorteil für Saunabäder, das Branchenmagazin Sauna & Bäderpraxis und die Akademie für Aus- und Fortbildung.

Profitieren Sie von mehr als 70 Jahren Erfahrung!

 

herzlich willkommen beim deutschen sauna-bund!

Der Deutsche Sauna-Bund e.V. ist der weltgrößte Verband der Saunabranche. Er verfolgt das satzungsgemäße Ziel, den Gedanken des Saunabades in Deutschland zu verbreiten und alle Mitglieder des Verbandes zu beraten und sie mit seinem Dienstleistungsangebot zu unterstützen.

Das Dienstleistungsangebot umfasst unter anderem das Qualitätssystem, einen marketingwirksamen Wettbewerbsvorteil für Saunabäder, das Branchenmagazin Sauna & Bäderpraxis und die Akademie für Aus- und Fortbildung.

Profitieren Sie von mehr als 70 Jahren Erfahrung!

 

termine 2020

70 Jahre Deutscher Sauna-Bund

Elfter Wertgutschein verlost

Aus Anlass seines 70-jährigen Bestehens hat der Verband zum vorletzten Mal einen Wertgutschein von 70 Euro verlost. Sauna-Bund Geschäftsführer Rolf-A. Pieper zog den glücklichen Gewinner: die  Bad Harzburger Sole-Therme.

„Sehr überrascht“ vom Gewinn des Wertgutscheins zeigte sich Jutta Schmidt, Betriebsleiterin der Sole-Therme, „eben weil er völlig unerwartet kam“. Grundlage war die Anmeldung von sechs Teilnehmern zum Trainingscamp Aufguss der Sauna-Bund Fortbildungsakademie Ende Januar in Beuren bei Stuttgart. Auch beim nächsten Saunameister-Lehrgang Anfang Februar in Bielefeld sind zwei Mitarbeiter der Sole-Therme mit dabei. 

2019 besuchten 57.100 Gäste die lokal-regional thematisierte Sauna-Erlebniswelt „de luchse“, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um über fünf Prozent entspricht. Highlights dort sind der vor gut zwei Jahren eingeweihte zwölf Quadratmeter große Schneeraum (- 10 Grad Celsius) und die Sole-Gabbro-Schwitzgrotte mit Steinen aus dem heimischen Gabbro-Steinbruch. 

Eine  Jubiläumsverlosung steht noch aus. Daran teilnehmen können alle Unternehmen und Privatpersonen, die im entsprechenden Kalendermonat Produkte oder Dienstleistungen käuflich erwerben.

13.01.2020

70 Jahre Deutscher Sauna-Bund

Zehnter Wertgutschein verlost

Aus Anlass seines 70-jährigen Bestehens verlost der Verband ein Jahr lang – noch bis einschließlich Januar 2020 - jeden Monat einen Wertgutschein von 70 Euro. Allen Teilnehmern an den letzten beiden Verlosungen viel Glück!

Die Bäderbetriebe Osterholz-Scharmbeck mit dem Allwetterbad sind Gewinner der November-Verlosung. Franziska Pieper, Mitarbeiterin der Sauna-Bund Fortbildungsakademie und Referentin bei Inhouse-Schulungen, zog diesmal das Glückslos. Voraussetzung für die Verlosung war eine Standortanalyse der Betriebsberatungsstelle des Verbandes für den Saunabereich des Allwetterbades, Mitglied im Deutschen Sauna-Bund seit 1992. 

Wolfgang Heeger, Prokurist und Technischer Leiter der Bäderbetrieb GmbH und Badbetriebsleiter Torsten Stelljes, freute der überraschende Gewinn kurz vor Weihnachten. Osterholz-Scharmbeck mit seinen 31.000 Einwohnern liegt nördlich von Bremen in Niedersachsen. Das Allwetterbad – „Das Cabrio-Badevergnügen in OHZ! Am Campus“ besuchen jährlich 300.000 Gäste, davon zehn Prozent den Saunabereich. Dieser soll mittelfristig modernisiert werden. Die vielfältige Saunalandschaft gilt „als eine der größten und gleichzeitig preisgünstigsten Anlagen im Großraum Bremen“.

18.12.2019

WDR 4 Radiointerview

Studio-Experte Rolf-A. Pieper, Geschäftsführer Deutscher sauna-Bund

Das WDR 4 Morgenmagazin "Mitten drin" hat den Beginn der Saunasaison zum Anlass genommen, einen ausführlichen Beitrag zur aktuellen Saunakultur zu senden. Als "Studio-Experte" war der Sauna-Bund Geschäftsführer, Rolf-A. Pieper, eingeladen. Er sprach über den richtigen Umgang mit bekannten Sauna-Regeln und die Entwicklungen des Show-Aufgusses.

Der fünfzehnminütige Beitrag "Sauna heute: Wellness und Event" ist im Pressebereich verlinkt.

13.12.2019

Bad Staffelstein feiert

Obermain Therme ist zum vierten Mal Premium!

Unter reger Beteiligung von Saunagästen erfolgte heute die Verleihung des Qualitätszeichens SaunaPremium für das SaunaLand der Obermain Therme im oberfränkischen Bad Staffelstein. Thermen-Chef Hans-Josef Stich nahm die Urkunde von Sauna-Bund-Geschäftsführer Rolf-A. Pieper entgegen. Das SaunaLand ist damit zum vierten Mal hintereinander SaunaPremium zertifiziert.

Highlight der Zeremonie war ein 5-Sterne-Premium-Show-Aufguss von SaunaLand-Mitarbeiter Carsten Beume. Für den Aufguss war extra eine Fahne mit fünf Sternen und dem Logo der Obermain Therme angefertigt worden; dazu gab es eine besondere Aufgusskelle.

Am Rande der Verleihung gab der Vorsitzende des Zweckverbandes und Erster Bürgermeister Jürgen Kohmann bekannt, dass das SaunaLand erneut wesentlich erweitert wird. So soll eine große, moderne Eventsauna gebaut werden. Außerdem wird sich die Obermain Therme für die Ausrichtung der Aufguss-Weltmeisterschaft 2022 bewerben.

12.12.2019

Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2020

Die Termine zur Deutschen Aufguss-Meisterschaft 2020 stehen fest

Auch im kommenden Jahr wird es zwei Vorrunden zur DAM geben. Die QDAM Nord findet im Nettebad in Osnabrück und die QDAM SÜD im Solymar in Bad Mergentheim statt. Die DAM wird 2020 vom H2O Herford ausgerichtet.

Qualifikationsrunde NORD: 14.04.-17.04.2020
Qualifkationsrunde SÜD: 27.04.-30.04.2020
Deutsche Aufguss-Meisterschaft: 02.07.-05.07.2020

Teilnehmer können sich zwischen dem 01.01. und 15.03.2020 auf der Website www.aufgussmeisterschaft.de verbindlich registrieren. Saunagäste erhalten alle Ticketinformationen hier

05.12.2019

Erstes Seminar in Japan

Neue Pressemeldung online

Inhouse-Schulungen der Fortbildungsakademie des Deutschen Sauna-Bundes im europäischen Ausland hat es in der Vergangenheit schon des Öfteren gegeben, so in der Schweiz, in Österreich, Luxemburg und in den Niederlanden. Aber die „Expansion“ nach Fernost ist ein Novum in der Geschichte der Akademie.

Die vollständige Pressemeldung lesen Sie hier.

03.12.2019