herzlich willkommen beim deutschen sauna-bund!

Der Deutsche Sauna-Bund e.V. ist der weltgrößte Verband der Saunabranche. Er verfolgt das satzungsgemäße Ziel, den Gedanken des Saunabades in Deutschland zu verbreiten und alle Mitglieder des Verbandes zu beraten und sie mit seinem Dienstleistungsangebot zu unterstützen.

Das Dienstleistungsangebot umfasst unter anderem das Qualitätssystem, einen marketingwirksamen Wettbewerbsvorteil für Saunabäder, das Branchenmagazin SAUNA FOKUS und die Akademie für Aus- und Fortbildung.

Profitieren Sie von mehr als 70 Jahren Erfahrung!

Weihnachtsgeschenk-Aktionsangebot

Bestickter Schal "Hiki" oder "Kein Schweiß aufs Holz" das humoristische Saunageschichtenbuch

Sind Sie dieses Jahr etwas ratlos was Sie schenken sollen? Oder/Und suchen Sie das "etwas andere" Geschenk?
Bestellen Sie jetzt bei uns das humorvolle und unterhaltsame Saunabuch "Kein Schweiß aufs Buch" von Volker Surmann. Sie möchten es noch persönlicher und individueller? Bestellen Sie einen Saunaschal mit Namen und kleinem Bild  (Herz, Krone, Stern).

Kein Schweiß aufs Buch

Humoristische Liebeserklärung an die Saunakultur von Volker Surmann

   

Schal "Hiki"

Individualisierte Bestickung wählen

 


 

Fachpersonal für öffentliche Saunabetriebe ist derzeit sehr knapp und gesucht. Der Deutsche Sauna-Bund möchte seine Mitgliedsbetriebe bei der Besetzung offener Stellen unterstützen und BewerberInnen eine Übersicht über Stellenausschreibungen auf den Unternehmens-Webseiten von Betreibern öffentlicher Saunaanlagen ermöglichen.

termine 2022/2023

NEWS

Akademie

Fachpersonal für Saunaaufgüsse – Rahmenbedingungen von Saunaaufgüssen

Das Seminar Fachpersonal für Saunaaufgüsse – Rahmenbedingungen von Saunaaufgüssen ist aufgeteilt in einen Theorie- und einen Praxisteil. Beide Seminartage können unabhängig voneinander besucht oder als Paket gebucht werden.

Seminarinhalt
Theorie

Im theoretischen Teil der Ausbildung „Fachpersonal für Saunaaufgüsse“ werden die Rahmenbedingungen, unter denen Saunaaufgüsse in öffentlichen Saunabetrieben durchgeführt werden, ausführlich besprochen: Menge des Aufgusswassers, Temperatur in der Sauna und die Zeitdauer. Auch auf die klimatischen Veränderungen während des Aufgusses wird hingewiesen. Die Begrüßung, Sicherheitshinweise für den Aufguss sowie Gesundheitsempfehlungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weitere Themenschwerpunkte.

Für den Einsatz der Aufgussmittel wird zunächst ein Einblick in die Duftherstellung gegeben. Der Riechvorgang wird erläutert und einige wichtige Aspekte zur Psychologie des Riechens angesprochen. Einzelne ätherische Öle werden detailliert besprochen und Qualitätsmerkmale vorgestellt. Die Wirkung von Düften wird erklärt, Aufnahmewege über Haut und Atemwege werden dargestellt. Eine Übersicht der Einteilung von Düften in Kopf-, Herz- und Basisnoten rundet den Vortrag ab.

Praxis

Im praxisorientierten Seminar trainieren erfahrene Aufgießer mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterschiedliche Wedeltechniken. Verschiedene Wedeltücher werden in das Training einbezogen. Außerdem wird der Ablauf des  Aufgusszeremoniells besprochen und die Teilnehmenden werden auf den souveränen Umgang  mit den Aufgussgästen vorbereitet. Zum Abschluss des Seminartages erfolgt die praktische Umsetzung im Saunaraum. Das Erlernte wird unter fachlicher Anleitung ausprobiert.
Die erlernten Fertigkeiten entsprechen der Praxisqualifikation zum „Fachpersonal für Saunaaufgüsse“.

 

Voraussetzungen

Das Seminar erfordert keine Vorkenntnisse.

Seminarplan
Theorie
    • Rahmenbedingungen zeitgemäßer Aufgüsse
    • Empfehlungen für die Aufgussdurchführung
    • Grundlagen des Riechens und der Duftherstellung
    • Schriftlicher Test
Praxis
    • Demonstration und Training unterschiedlicher
      Wedeltechniken
    • Besprechung der Aufgussdramaturgie/Gästeansprache
    • Training unterschiedlicher Wedeltechniken
    • Aufgüsse mit Demonstration der Wedeltechniken
    • Verabschiedung und Urkundenausgabe
Prüfung

Zum Abschluss der Theorie wird eine Überprüfung des Wissens mittels eines Tests durchgeführt.

Das Zertifikat „Fachpersonal für Saunaaufgüsse“ wird nach erfolgreichem Absolvieren des Theorie- und des Praxisteils vergeben.

Termine
Theorie

Mi., 01. März 2023, Bielefeld
9.00 – 17.00 Uhr

Praxis

Do., 02. März 2023, Bielefeld
9.00 – 17.00 Uhr

Kosten

Für Anmeldungen ab 1. Oktober 2022 gelten die neuen Gebühren:

195 € pro Tag für Mitglieder des Deutschen Sauna-Bundes

320 € pro Tag für Nichtmitglieder

Gebühren gültig bis 30.09.2022 Anmeldungseingang

155 € pro Tag für Mitglieder des Deutschen Sauna-Bundes

265 € pro Tag für Nichtmitglieder

Anmeldung

Sie können die Anmeldung über das Online-Formular vornehmen.

Referenten
Theorie
    • Rolf-Andreas Pieper, Deutscher Sauna-Bund, Bielefeld
    • Ulrike Martmann, Dipl.-Sozialpädagogin, Bielefeld
Praxis
    • Olaf Wimmer, Fachangestellter für Bäderbetriebe, Aufgusstrainer des Deutschen Sauna-Bundes
Übernachtung

Informationen zu Hotels erhalten Sie über die Akademie des Deutschen Sauna-Bundes. Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind nicht in der Seminargebühr enthalten.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ulrike Martmann

  • Aus- und Weiterbildung
  • Mitgliederbetreuung
  • stellv. Leiterin Zertifizierungsstelle UVSV

Di., Mi., Do. von 09.00 - 16.30 Uhr;        Fr. von 09.00 - 14.00 Uhr
0521/966 79-11
u.martmann@sauna-bund.de

Sprachauswahl
error: Kopierschutz ist aktiv.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner