herzlich willkommen beim deutschen sauna-bund!

Der Deutsche Sauna-Bund e.V. ist der weltgrößte Verband der Saunabranche. Er verfolgt das satzungsgemäße Ziel, den Gedanken des Saunabades in Deutschland zu verbreiten und alle Mitglieder des Verbandes zu beraten und sie mit seinem Dienstleistungsangebot zu unterstützen.

Das Dienstleistungsangebot umfasst unter anderem das Qualitätssystem, einen marketingwirksamen Wettbewerbsvorteil für Saunabäder, das Branchenmagazin SAUNA FOKUS und die Akademie für Aus- und Fortbildung.

Profitieren Sie von mehr als 70 Jahren Erfahrung!

75 Jahre Deutscher Sauna-Bund - das Jubiläum

Bereits im Vorfeld zu dem heutigen Ehrentag haben einige Mitglieder und Kooperationspartner dem Deutschen Sauna-Bund gratuliert.


News

termine 2024

Die Sauna. Echt Heiß. Echt Finnisch

26.1.–14.4.2024 im Felleshus der Nordischen Botschaften

Die finnische Botschaft in Berlin widmete sich jetzt mit einer Fotoausstellung ihrem Weltkulturerbe „Der Sauna“. In den Botschaftsräumen sind bis April Fotografien und Impressionen der Sauna in Finnland dargestellt. Ergänzt wird die Ausstellung durch mehrere großformatige Texttafeln, auf denen die Besonderheiten der echt finnischen Sauna dargestellt werden. Dabei wird betont, dass die finnische Sauna ohne Regeln praktiziert wird. Die Ausstellungsmacher führen dazu aus:
 „Die finnische Art zu saunieren unterscheidet sich von vielen anderen Saunakulturen gerade durch die freie Form. Niemand legt fest, wie lange man in der Sauna bleiben oder wann man einen Aufguss vornehmen darf. Saunieren darf jeder auf seine Art.“

Interessant ist in diesem Kontext, dass viele der ausgestellten Bilder in öffentlichen Saunaanlagen aufgenommen worden sind. Öffentliche Saunen stehen in Finnland nicht unbedingt im Fokus der Saunaentwicklung. Schätzungsweise gibt es etwa 50 öffentliche Saunaanlagen, während es etwa 3,2 Mio. Saunas für die private Nutzung gibt.

So ist es auch zu verstehen, dass im Gegensatz zu Ländern mit vielen öffentlichen Signalanlagen Regeln in Finnland keine große Rolle spielen. Ergänzt wird die Ausstellung durch drei Saunakabinen, die auf der Dachterrasse der Botschaftsanlage errichtet wurden. Somit kann ein finnischer Grundsatz gut umgesetzt werden „lieber Saunabaden als nur darüber reden.“ Die finnische Botschaft, das Finnland-Institut und Visit Finland werden die Ausstellung auch durch Veranstaltungen und Events schmücken.

Die Ausstellung „Die Sauna. Echt Heiß. Echt Finnisch“ ist für Saunafreunde ganz sicher in den Botschaftsräumen ein Erlebnis. Diese Aussage bestätigt gern Rolf Pieper, der zur Eröffnungsveranstaltung für den Deutschen Sauna-Bund anwesend war.

Autor: RAP
Bildquelle: Sauna Arla – Susa Junnola

error: Kopierschutz ist aktiv.